Onlinemarketing für Firmen aus dem Ernährungssektor

 

Firmen aus dem Food-Sektor haben spezielle Anforderungen an eine Website und an das Onlinemarketing.

 

So müssen z.B. gesetzliche Anforderungen berücksichtigt werden wie Health Claims und Aussagen zum Krankheitsbezug, es muss Rücksicht genommen werden auf unterschiedliche Verbraucherpräferenzen und als Lieferant des Handels ergeben sich natürlich andere Problemstellungen als bei einem Direktvertrieb über einen Online-Shop.

zahnraeder-sw.jpg

 

Wichtig und richtig für alle Onlinemarketing-Maßnahmen sind dabei  Grundlagen, die für andere Seiten auch gelten:

  • Inhalte von Websites müssen für menschliche Nutzer interessant und nützlich sein und
  • Websites müssen so aufgebaut sein, dass sie von Suchmaschinen gefunden werden und als nützlich für Suchende eingestuft werden - das schließt eine unsaubere Arbeitsweise von vorneherein aus.

 

Onlinemarketing Heringer als Unit von food & future  hilft Firmen aus der Food-Branche, die Grundlagen und Anforderungen zu erfüllen und unterstützt sie bei der Onpage-Optimierung, der Offpage-Optimierung und dem kompletten Contentmanagement.

In Zusammenarbeit mit Partnern aus dem 4Top-Netzwerk bieten wir die komplette Bandbreite von Internet-Maßnahmen - aus einer Hand, aber mit der Kompetenz der jeweiligen Spezialisten.



 

Fragen Sie uns: info@food-future.de oder 0 63 59/96 11 906

 

 

 

 

 

 

Onlinemarketing für die Ernährungsbranche (Druckansicht)